Eva liest

Clockwork Angel

London´s Unterwelt mag gefährlich sein – doch die Liebe ist die gefährlichste Macht von allen.

Die sechzehnjährige Tessa sollte sich eigentlich darauf konzentrieren, ihren verschwunden Bruder zu suchen – und nicht, sich in zwei Jungen gleichzeitig zu verlieben. Während in Londons Straßen nach Einbruch der Dunkelheit finstere Kreaturen umherschleichen, verstrickt Tessa sich immer stärker in ein gefährliches Liebesgeflecht. Und schon bald braucht sie all ihre Kräfte, um nicht nur ihren Bruder zu retten, sondern auch ihr eigenes Leben.

09.03.2018 Fertig!

Eine Rezension findest du in der entsprechenden Rubrik 🙂

01.03.2018 Seite 258 von 569

Kann man in der Mitte des ersten Buches einer Trilogie schon ziemlich verliebt in dessen Hauptcharaktere sein? und ob das geht!! Ich weiß nicht, für wen ich mehr schwärmen soll: Will oder Jem. Der Draufgänger, oder der Sanfte? Tessa mag ich auch irgendwie. Wobei sie mir manchmal etwas nervig rüberkommt. Aber nur ganz bisschen, wirklich nicht viel. Also eigentlich fast gar nicht, nagut, sie ist sympathisch 😉 Ich mag dieses Buch wirklich gern, viel mehr als ich “Die Chroniken der Unterwelt” jemals mochte.

24.02.2018 Seite 109 von 569

Ich habe schon viel über diese Reihe gehört und dementsprechend hoch sind meine Erwartungen an diesen ersten Teil der Trilogie. Bisher gefällt es mir sogar und ich freue mich, dieses Buch weiter zu lesen. Das Setting trifft wirklich meinen Geschmack: das viktorianische London, die opulenten Kleider und die altmodischen Umgangsformen. All das faszinierte mich schon immer und umso mehr freue ich mich, das genau dieses Thema als Rahmen aufgegriffen wurde.

Da ich noch nicht sehr weit bin, kann ich auch noch nicht viel über die Charaktere sagen, nur soviel: Tessa hat mich direkt mal überrascht. Also WIRKLICH überrascht. Ich wusste ja schon einige Dinge über diese Reihe, aber eben nicht alles. Und das freut mich wahnsinnig. So bleibt tatsächlich noch viel spannendes für mich zum entdecken. Ich bin gespannt 🙂

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2018 Eva liest

Thema von Anders Norén